Männer und Frauen - Friedensarbeit und Liebesschule

 

 

Ganz neu planen wir Abende, die der Begegnung von Männern und Frauen dienen sollen:

Männer und Frauen - Friedensarbeit und Liebesschule

 In der Frauen- und der Männergruppe wurde über die letzten Jahre immer deutlicher, dass die Geschlechter sowohl einen geschützten Raum brauchen, um sich untereinander zu verbinden und zu nähren, und dass gleichzeitig ein großer Bedarf an Austausch besteht, an Möglichkeit, sich auf ganz neue Weise näher zu kommen, alte Geschichten, Bilder und Gewohnheiten beiseite zu stellen um sich wieder ganz neu als Mann und Frau begegnen zu können. Dies gilt sowohl für feste Paare als auch für Singles, denn alle sind durch unsere Kultur im Kampf der Geschlechter groß geworden und von viel gegenseitigem Unverständnis geprägt sind.

Wir wollen Friedensarbeit leisten, indem wir damit bei uns selbst, in den Beziehungen, beginnen. Diese Abende können als Vorbereitung auf eine angedachte gemischte Tantra-Gruppe dienen, die hoffentlich bald wieder zum Leben erwacht.

Wer sich dafür interessiert, kann sich bei mir melden.

Die ersten Termine sind: 24.11.2022, 30.03.2023, 25.05.2023, jeweils Donnerstag, 19.30h-22h