Wir Frauen

 

Wofür wir Menschen gemacht sind, ist Lieben.

Zu lieben ist unsere Sehnsucht, Lieben ist unser Wesen.

Es liegt in der Natur der Frauen, ihr Herz den Menschen und dem Leben zu schenken.

 

In unserem Leben herrschen Krieg und Konflikt, in uns selbst, in unseren Beziehungen, zwischen Mann und Frau, zwischen den Völkern.

Die Liebe ist uns abhanden gekommen, wir haben uns von ihr abgeschnitten. In unserer Verirrung haben wir uns der Liebe und uns selbst entfremdet.

 

Wir Frauen wollen uns auf die Suche nach der verlorenen Liebe begeben.

Selbsterkenntnis wird uns den Weg weisen, ins Bewusstsein heben, wo wir stehen, wo wir uns verrannt haben, was uns von der Liebe trennt.

 

Wir möchten miteinander betrachten, was uns als Frauen ausmacht. Das Entdecken des weiblichen Prinzips - unseres Schoßes, aus dem unsere Kraft kommt - zeigt uns unsere Gabe: die Hingabe, das Sich-Öffnen, das allumfängliche Annehmen dessen, was ist. Mitgefühl.

Dies schließt nicht die männliche Kraft aus, welche uns Frauen ebenfalls innewohnt und ins Leben gerufen sein will: eine alles durchdringende Klarheit, die Fähigkeit, ein klares Nein oder Ja geben zu können und alleine mit seiner Wahrheit hinzustehen. Auch diese Aspekte unserer Persönlichkeit möchten wir aufsuchen, um ihnen den richtigen Platz in unserem Leben zu geben.

 

 

 

Auch nächstes Jahr findet wieder eine

 

 

 

Tantra-Jahresgruppe für Frauen

statt.

Informationen Opens internal link in current windowhier